Blumenkohl-Pizza mit Tomaten-Mozzarella / glutenfrei-laktosefrei

Basisch Clean Eating Glutenfrei Laktosefrei Low Carb Vegetarisch

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 500 g Blumenkohl, in Stücken
  • 250 g Emmentaler, in Stücken (von Natur aus laktosefrei!)
  • 2 Eier Gr. M
  • 1/2 TL Salz

Für die Sauce und Belag

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 400 g Cherry-Tomaten
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Basilikum, getrocknet oder TK
  • 1 Kugel Mozzarella, in Scheiben (laktosefrei)
  • Basilikum, frisch

Zubereitung:

  • 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Backofen auf 220° Umluft vorheizen.
  • Blumenkohl, Emmentaler, Eier und Salz in den Mixtopf geben, Spatel einsetzen und 10 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
  • Aus der Mischung 12 kleine Fladen (ca. 10 cm) auf 2 Backblechen verteilen.
  • Beide Bleche gleichzeitig bei 220° Umluft vorbacken.
  • In dieser Zeit die Sauce im Thermomix fertigstellen.
  • Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Öl zugeben und 2 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.
  • 12 Cherry-Tomaten vierteln und beiseitelegen.
  • die restlichen Tomaten, Tomatenmark, Salz und Basilikum zugeben, 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Dann 5 Min. / 100° / Stufe 1 kochen, Tomatensauce auf den vorgebackenen Böden verteilen, mit Tomaten und Mozzarella belegen und weitere 10 Min. bei 220° Umluft backen. Mit Basilikum garnieren.

Tipps:

  • Ihr könnt die Pizzen noch zusätzlich mit gekochtem Schinken oder Salami belegen.

 

Foto: engel-augenblicke.de