Go Back

Schnelle Spargel Pasta

Gericht Hauptgericht
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen
Autor Jessica

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g glutenfreie Pasta
  • 200 ml Gemüsebrühe, selbstgemacht
  • 200 ml Sahne, laktosefrei
  • 1 Schalotte oder Zwiebel
  • 1 TL frischer Zitronensaft (nach Verträglichkeit) Alternativ 1 EL Verjus Sauer (Histaminarm!)
  • 1 Prise brauner Zucker
  • Salz nach Bedarf
  • 1 Handvoll frisches Basilikum
  • 3 EL Olivenöl oder Rapsöl

Anleitungen

  1. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden.

  2. Anschließend den Spargel in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden.
  3. Die Schalotte in Würfel schneiden, anschließend das ÖL in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte darin anschwitzen.
  4. Die Spargelstücke zugeben, ca. 3 Minuten anbraten, dabei mit Salz und Zucker würzen.
  5. In der Zwischenzeit Salzwasser für die Pasta zum Kochen bringen.
  6. Die Gemüsebrühe und die Sahne zugeben und die Soße ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Spargel weich ist und die Soße die gewünschte Konsistenz hat. Eventuell mit etwas Speisestärke binden.

  7. Zum Schluss den Zitronensaft und Basilikum zugeben, nochmal abschmecken und bei Bedarf mit Salz nachwürzen.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Grünen Spargel kann man wunderbar einfrieren! Einfach waschen, schälen, in Stücke schneiden und in einem Gefrierbeutel einfrieren. So kannst du auch noch nach Ende der Spargelsaison diese leckere Pasta genießen.

Statt laktosefreier Sahne kannst du je nach Verträglichkeit vegane Sahne oder 1 EL Mandelmus (histaminarm!) verwenden!