Go Back

Schnelle Low Carb Hackfleisch Pizza

Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 200 g Schmand, laktosefrei
  • 100 g Gouda, jung
  • 1 Ei
  • 2 EL Mais-Paniermehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Gemüsebrühe, selbstgemacht
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Spitzpaprika, rot
  • 1/2 TL Spitzpaprika, orange oder grün
  • Jeweils ½ TL Basilikum,Thymian, Oregano getrocknet

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Paprika und die Zucchini waschen, anschließend in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Hackfleisch mit dem Ei, Mais-Paniermehl, Salz, Paprikapulver und Gemüsebrühe vermischen. Anschließend 4 – 6 gleichgroße Kugeln oder eine Große daraus formen.

  4. Die Kugeln mit Abstand auf dem Backblech verteilen und ähnlich wie ein Burger-Patty mit der Hand ca. 1 cm dick flach drücken.
  5. Den Schmand mit den getrockneten Kräutern und Salz vermischen, anschließend gleichmäßig auf dem Hackfleisch verteilen, dabei den Rand etwas frei lassen.
  6. Die Gemüsewürfel darüber geben und anschließend mit dem geriebenen Gouda bestreuen.
  7. Die Low Carb Hackfleisch Pizza ca. 25 – 30 Minuten bei 200°C backen und sofort servieren.

Rezept-Anmerkungen

Bei Fruktoseintoleranz: Bitte kein Paprikapulver sowie getrocknete Kräuter verwenden! Am besten nur mit Salz und der selbst gemachten Gemüsebrühe würzen. Oft werden frische Kräuter besser als getrocknete vertragen. Geeignetes fruktose- und histaminarmes Gemüse: Zucchini, Brokkoli, Paprika grün, Karotten, Blumenkohl.