Go Back
+ servings
Blitzgulasch mit Basic Paprika von Eat Tolerant
Drucken Pin
Keine Bewertungen

Klassischer Blitzgulasch mit Basic Paprika

Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten

  • 400 g Rinderfilet
  • 1 Glas Basic Paprika
  • 1 Zwiebel
  • ½ rote Paprika
  • ½ gelbe Paprika
  • 2 Karotten
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Handvoll frischer Schnittlauch
  • Salz nach Belieben
  • Evtl. Selbst gemachte Gemüsebrühe
  • 2 EL Butterschmalz (von Natur aus laktosefrei, Alternativ Rapsöl)

Anleitungen

  • Das Rinderfilet mit einem Küchenpapier trocken tupfen, nicht waschen! Anschließend in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel, Paprika und Karotten waschen, anschließend in Würfel schneiden.
  • Das Fett in einer hohen Pfanne oder Topf erhitzen, das Fleisch zugeben und kurz (ca. 3 - 4 Minuten) scharf darin anbraten. Währenddessen mit Salz und Paprikapulver edelsüß würzen. Das angebratene Fleisch aus der Pfanne nehmen, in eine Schüssel umfüllen, mit Alufolie abdecken und warm halten.
  • Die Gemüsewürfel komplett in das heiße Bratenfett geben und dieses ca. 2 Minuten anbraten. Währenddessen ebenfalls mit etwas Salz und einer Prise Paprikapulver edelsüß würzen.
  • Das Glas Basic Paprika zugeben, den Rest vom Glas gerne mit einem bisschen Wasser auffüllen und auch zur Soße geben.
  • Nun das Fleisch zurück in die Soße geben, den Blitzgulasch nochmal 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss nochmal mit Salz abschmecken und frischen Schnittlauch zugeben.

Notizen

Tipp: Dazu passen perfekt Dinkel-Spätzle, Kartoffeln oder selbst gemachte Kartoffelklöße.