Go Back
+ servings
Easy Vegane One Pot Pasta mit Basic Paprika, Brokkoli und Kokosmilch Eat Tolerant
Drucken Pin
Keine Bewertungen

Easy Vegane One Pot Pasta mit Basic Paprika, Brokkoli und Kokosmilch

Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten

  • 250 g Fussili (glutenfrei)
  • 1 Glas Basic Paprika 400g
  • 1 Dose Kokosmilch 400 g
  • 200 ml Wasser
  • 1 Brokkoli (nur die Röschen)
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 TL Paprika edelsüss
  • Salz nach Bedarf
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Handvoll frischer Schnittlauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (je nach Verträglichkeit)

Anleitungen

  • Den Brokkoli waschen, anschließend den Strunk entfernen und die Röschen nochmal in kleine Stücke schneiden.
  • Die Paprika waschen, ebenfalls in Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen, anschließend Zwiebel- und Knoblauchwürfel kurz darin anbraten.
  • Die Brokkoli- und Paprikastücke zugeben, ebenfalls kurz anbraten und dabei mit Salz und Paprikapulver würzen.
  • Das Glas Basic Paprika, Kokosmilch, Wasser, Gemüsebrühe, Nudeln und etwas Salz zugeben.
  • Die One Pot Pasta nach Packungsanweisung der Pasta garen, ca. 10 bis 15 Minuten.
  • Zum Schluss den frischen Schnittlauch untermengen und sofort servieren.