Go Back
+ servings
Easy Vegane One Pot Pasta mit Basic Paprika, Brokkoli und Kokosmilch Eat Tolerant
Drucken Pin
5 Sterne (1 Bewertung)

Easy Vegane One Pot Pasta mit Basic Paprika, Brokkoli und Kokosmilch

Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten

  • 250 g Fussili (glutenfrei)
  • 1 Glas Basic Paprika 400g
  • 1 Dose Kokosmilch 400 g
  • 200 ml Wasser
  • 1 Brokkoli (nur die Röschen)
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 TL Paprika edelsüss
  • Salz nach Bedarf
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Handvoll frischer Schnittlauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (je nach Verträglichkeit)

Anleitungen

  • Den Brokkoli waschen, anschließend den Strunk entfernen und die Röschen nochmal in kleine Stücke schneiden.
  • Die Paprika waschen, ebenfalls in Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen, anschließend Zwiebel- und Knoblauchwürfel kurz darin anbraten.
  • Die Brokkoli- und Paprikastücke zugeben, ebenfalls kurz anbraten und dabei mit Salz und Paprikapulver würzen.
  • Das Glas Basic Paprika, Kokosmilch, Wasser, Gemüsebrühe, Nudeln und etwas Salz zugeben.
  • Die One Pot Pasta nach Packungsanweisung der Pasta garen, ca. 10 bis 15 Minuten.
  • Zum Schluss den frischen Schnittlauch untermengen und sofort servieren.