Go Back
+ servings
Blitzschnelle Pasta mit Hähnchen und Champignons Eat Tolerant
Drucken Pin
Keine Bewertungen

Schnelle Pasta mit Hähnchen und Champignons

Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Keyword Pastasauce
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 250 g glutenfreie Pasta
  • 250 g frisches Hähnchenbrustfilet
  • 200 g frische Champignons
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 200 ml Sahne, laktosefrei
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Basic Brühe
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Handvoll frischer Schnittlauch
  • 3 EL Rapsöl
  • Salz nach Bedarf

Anleitungen

  • Das Hähnchenbrustfilet waschen und in Streifen oder Würfel schneiden.
  • Die Champignons ebenfalls waschen, den Strunk entfernen und vierteln.
  • Die Spitzpaprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  • Das Nudelwasser mit Salz zum Kochen bringen.
  • Das Rapsöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, anschließend das Hähnchenbrustfilet darin kurz anbraten. Währenddessen mit Salz und Paprikapulver würzen.
  • Jetzt die Champignons und die Paprika zugeben, ebenfalls kurz anbraten.
  • Anschließend die restlichen Zutaten wie Sahne, Wasser, Schnittlauch sowie 1 TL Basic Brühe zugeben und die Sauce ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen.
  • Zum Schluss die Sauce nochmal mit Salz abschmecken und evtl. mit 1 TL Speisestärke (in etwas kaltem Wasser aufgelöst) abbinden und sofort mit den Spaghetti servieren.

Notizen

Tipp: Frische Champignons werden bei der Histaminintoleranz häufig gut vertragen. Die Frische erkennt du daran, dass die Champignons komplett geschlossen sind! Und ja, Champignons dürfen unter Wasser abgewaschen werden, sie saugen sich nicht voll!
Statt Sahne kannst du auch 250 ml Wasser, 1 TL Basic Brühe und ca. 100 g Frischkäse verwenden.