Vegane Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in 15 Minuten Eat Tolerant

Vegane Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in 15 Minuten / Histaminarm-Glutenfrei

Basisch Clean Eating Glutenfrei Histaminarm Laktosefrei Vegan Vegetarisch

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung, Verlinkungen und Affiliate Links*

Lust auf eine super schnelle Vegane Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in nur 15 Minuten?

Ein histaminarmes, glutenfreies und veganes Gericht in 15 Minuten? Und das ganz ohne schneiden und Vorbereitungen? Geht das? Ja das geht! Mit meiner neuen veganen Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika 😉

Es läuft nicht immer nach Plan 

Ich glaube wir kennen alle diese Situation. Diesen stressigen Alltag, der leider nicht immer nach Plan verläuft. Egal ob wir im Homeoffice sind und nur 30 Minuten Pause machen, oder nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommen und einfach nur schnell etwas leckeres essen möchten. Gesund und gut verträglich sollte die Mahlzeit natürlich auch sein. Und ein bisschen Soulfood wäre auch ganz schön. Und wie soll das bitte gehen?

  • In 15 Minuten steht das gesunde Soulfood auf dem Tisch
  • Ganz ohne schneiden und Vorbereitungen
  • Die Pasta kann mit Histaminintoleranz aufgewärmt werden

Manchmal sind es die kleinen und einfachen Dinge 

Es muss wirklich nicht kompliziert sein, wenn du die histaminarmen und glutenfreien Basics clever kombinierst, kannst du eine super leckere und gesunde Mahlzeit, wie meine veganen Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in wenigen Minuten zubereiten.

Hast du zufällig schon mal im Supermarkt oder Discounter in der Tiefkühlabteilung gefrorenen “Blumenkohl-Reis” entdeckt? Diesen habe ich für meine vegane Bolognese Sauce mit Basic Paprika verwendet. So eine Erleichterung! Dazu habe ich noch TK Zwiebeln und getrocknete Kräuter verwendet, sodass ich absolut nichts scheiden oder vorbereiten musste! Ich kann dir ebenfalls eine Auswahl an verträglichen TK-Kräutern, wie zum Beispiel Basilikum, Petersilie und Schnittlauch empfehlen. So kannst du dir auch mal mit Basic Paprika eine schnelle Pasta- oder Pizza-Sauce in wenigen Minuten zaubern. Außerdem eignen sich TK-Kräuter perfekt für Salatdressings 😉

Fertigen TK Blumenkohl-Reis kaufen oder selber machen?

Natürlich kannst du den TK Blumenkohl-Reis auch selber machen. Einfach den Blumenkohl in Röschen scheiden, waschen, anschließend im Thermomix oder Mixer für wenige Sekunden zerkleinern. In einen Gefrierbeutel geben und flach einfrieren. Mit der guten alten Reibe funktioniert das auch, ist nur ein bisschen mehr Arbeit 😉

Alles in die Pfanne 

Hast du deine Vorräte mit TK- Gemüse, Kräutern, Zwiebeln, Nudeln und Basic Paprika aufgefüllt? Dann kann es losgehen. Nudelwasser aufsetzen, Öl in der Pfanne erhitzen, TK Zwiebeln mit TK Blumenkohl ohne auftauen in die Pfanne geben, anbraten und dabei mit Salz, Paprikapulver und Kräutern würzen, Basic Paprika zugeben, 5 Minuten kochen lassen, anschließend mit der Pasta vermengen und sofort servieren. So einfach und lecker kann es trotz Histaminintoleranz im Alltag sein 😉

Vegane Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in 15 Minuten Eat Tolerant

Vegane Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in 15 Minuten Eat Tolerant

Vegane Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in 15 Minuten Eat Tolerant

Vegane Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in 15 Minuten Eat Tolerant

Vegane Bolognese Sauce mit Blumenkohl und Basic Paprika in 15 Minuten

5 Sterne (1 Bewertung)
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Blumenkohl-Reis TK
  • 1 Glas Basic Paprika
  • 1 Zwiebel (auch TK möglich)
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz nach Bedarf
  • 3 EL EL Rapsöl
  • 1 TL getrocknete Kräuter (Ital. Kräuter wie Basilikum, Oregano, Thymian)
  • 250 g glutenfreie Spaghetti

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel in Würfel schneiden oder TK Zwiebelwürfel verwenden.
  • Das Rapsöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, anschließend den gefrorenen TK Blumenkohl-Reis mit der Zwiebel darin anbraten.
  • Währenddessen mit etwas Salz, Paprikapulver edelsüß und den getrockneten Kräutern würzen.
  • Das Glas Basic Paprika zugeben und die Bolognese-Sauce 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Sauce mit der Pasta vermengen und sofort servieren.

Notizen

Den Blumenkohl kann man auch frisch kaufen, im Mixer sehr fein zerkleinern und anschließend 400 g in einem Gefrierbeutel einfrieren.

Möchtest du mir eine Freude machen? Dann gib mir super gerne ein Feedback! Sind wir eigentlich schon bei Instagram,  Facebook oder Pinterest vernetzt? Hier kannst mich einfach und schnell erreichen. Besonders freue ich mich, wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat! Gerne teile ich auch dein Bild auf Instagram 😉

Bis dahin wünsche ich dir einen guten Appetit und einen stressfreien Alltag! Achte gut auf dich! Wir hören oder sehen uns hoffentlich bald 🙂


Basic Paprika Eat Tolerant

Basic Paprika – Mein neues Produkt! Frisch im Glas für dich in 100 % Handarbeit eingekocht! Die aromatische, vegane Sauce aus roter Spitzpaprika ist der perfekte Ersatz für passierte Tomaten bei einer Histaminintoleranz. Die Konsistenz erinnert an ein italienisches Sugo. Zu verwenden für feine Saucen, Pasta-Gerichte, Pizza, Aufläufe und Suppen. Außerdem schmeckt Basic Paprika gekühlt sehr gut als Dip z.B. zu Grillfleisch oder selbst gemachten Burgern.

✔ Laborgeprüft

✔ Histaminarm

✔ Glutenfrei & Vegan

✔ 100% Handarbeit

✔ Nur natürliche Zutaten

✔ Frei von Zusatzstoffen und Allergenen

Zutaten: Rote Spitzpaprika, Wasser, Kartoffeln, Saft unreifer Trauben, Rapsöl, Ursalz (ohne Jod).

Zum Shop
previous arrowprevious arrow
59245473-051E-4CCB-8F7A-832948891A33_1_201_a
3F806672-7C4B-4DA5-9497-7821080DA459_1_201_a
AE94CF11-F697-4F48-AB5C-64DB16DF0426_1_201_a
next arrownext arrow

Basic Paprika FreeFrom Hero Award 2022

 


Kennst du schon meine kostenlose histaminarme Einkaufsliste?

Diese kannst du gerne kostenlos als PDF hier runterladen, oder auf das Bild klicken 😉

Histaminarme Einkaufsliste - Eat Tolerant

© Foto und Rezept: www.eattolerant.de