Schnelles Kirsch-Zimt Dessert mit Mandelkruste Eat Tolerant

Schnelles Kirsch-Zimt Dessert mit Mandelkruste für den Foodblogger Adventskalender / Histaminarm-Glutenfrei-Laktosefrei

Glutenfrei Histaminarm Laktosefrei Vegetarisch

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung, Verlinkungen und Affiliate Links*

Wie wäre es mit einem schnellen Kirsch-Zimt Dessert mit Mandelkruste?

Ich freue mich, dass ich auch in diesem Jahr wieder beim Foodblogger Adventskalender mit vielen lieben Blogger-Kollegen dabei bin! Da ich dieses Jahr ziemlich am Schluss dran bin, gibt’s von mir ein super leckeres Last-Minute Dessert. Für mein schnelles Kirsch-Zimt Dessert mit Mandelkruste brauchst du wirklich nur ein paar Minuten in der Küche.

Gestern war übrigens Jessis Schlemmerkitchen mit köstlichen Lebkuchen-Stern Brownies an der Reihe und morgen schließt sich Küchendeern ebenfalls mit einem Last-Minute Dessert – Baileys Mousse an. Diese Rezepte sind zwar nicht histaminarm, aber bestimmt freut sich die Familie darüber. Ich habe gerade festgestellt, dass es in Zukunft doch auch gerne mehr histaminarme Desserts hier geben darf, oder was meinst du?

War dieses Jahr auch so viel bei dir los?

Ist bei dir dieses Jahr eigentlich auch so viel passiert? Bei mir war super viel los! Und weißt du was? Ich bin einfach nur dankbar, dass die Dinge so gekommen sind. Besonders dankbar bin ich, dass sich mein großer Wunsch vom eigenen Produkt erfüllt hat. Basic Paprika ist eine histaminarme, glutenfreie und vegane Sauce aus roter Spitzpaprika, frisch im Glas gekocht. Der perfekte Ersatz für passierte Tomaten, nur viel besser 😉

Seit 2012 bin ich selbst von einer Histaminintoleranz betroffen und kann aus persönlicher Erfahrung berichten, wie schwer es ist, ständig verzichten zu müssen! Keine schnelle Pizza oder Pasta, kein Lieferdienst, keine Fertigprodukte! Essen unterwegs ebenfalls schwierig! Deshalb freue ich mich über das ganze tolle Feedback, was mich gerade zu Basic Paprika erreicht. Wahnsinn! Manchmal habe ich sogar Tränen in den Augen, wenn ich die Geschichten lese. Jemand der alles essen darf, kann das nicht nachvollziehen.

Und genau deshalb hüpf mein Herz vor Freude wenn ich lese, dass Basic Paprika den Alltag mit einer Histaminintoleranz wirklich erleichtert! Das Spaghetti Bolognese in 15 Minuten fertig ist und es auch der ganzen Familie schmeckt. Ich kann dieses Gefühl gar nicht beschreiben, es ist wirklich der Wahnsinn! Es steckt so viel Liebe in diesem Produkt und genau so viel kommt gefühlt auch zurück. Ich glaube das nennt man das Gesetz der Anziehung 😉

So, jetzt musste ich mal ein bisschen sentimental werden. Ich bin einfach dankbar und freue mich auf 2022 🙂

Ich wünsche dir und deiner Familie von Herzen ein schönes Weihnachtsfest!

Schnelles Kirsch-Zimt Dessert mit Mandelkruste Eat Tolerant

Schnelles Kirsch-Zimt Dessert mit Mandelkruste Eat Tolerant

Schnelles Kirsch-Zimt Dessert mit Mandelkruste Eat Tolerant

Schnelles Kirsch-Zimt Dessert mit Mandelkruste

Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 250 g Mascarpone, laktosefrei
  • 200 g kalte Schlagsahne, laktosefrei
  • 75 g Puderzucker
  • ¼ TL Ceylon-Zimt
  • 1 Glas Kirschen (680 g Sauerkirschen)
  • 100 g Mandeln, gehobelt
  • 1 EL Butter, laktosefrei
  • 2 EL Zucker

Anleitungen

  1. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Für die Mandelkruste die gehobelten Mandeln mit der Butter und dem Zucker in einer Pfanne anrösten, bis sie goldbraun sind. Anschließend auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

  3. Sahne steif schlagen. Mascarpone mit 1 EL Wasser, Zimt und Puderzucker mit einem Schneebesen glatt verrühren. Anschließend die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben und die Masse zu einer Creme verrühren.

  4. Jetzt alle Zutaten in Dessertgläser schichten. Die Creme dafür am besten in einen Spritzbeutel füllen. Eine Schicht Kirschen, eine Schicht Creme und zum Schluss eine Schicht Mandelkruste.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Bei einer Kreuzallergie gegen Mandeln können für die Kruste auch gehackte Kürbiskerne verwendet werden. Allerdings sind gegarte Mandeln meist verträglich.
Bei den Kirschen darauf achten, dass keine Zitronensäure zugesetzt ist. Bei den günstigen Marken sind die Zutaten oft nur Sauerkirschen, Wasser und Zucker.


Hier nochmal alle Teilnehmer vom Foodblogger Adventskalender im Überblick

Ankündigung: Antonellas Backblog
1. Dezember: Danielas Foodblog
2. Dezember: Back Bienchen
3. Dezember: Meine Torteria
4. Dezember: Die Jungs kochen und backen
5. Dezember: Ina Is(s)t
6. Dezember: foodundco.de
7. Dezember: moey’s kitchen
8. Dezember: waseigenes.com
9. Dezember: S-Küche
10. Dezember: foodish.cooking
11. Dezember: Bake to the roots
12. Dezember: Schlemmerkatze
13. Dezember: Sasibella
14. Dezember: Love Of Cake
15. Dezember: Mit Herd & Seele
16. Dezember: Savory Lens
17. Dezember: Julias Torten und Törtchen
18. Dezember: Farbbechers Cuisine
19. Dezember: Nom Noms food
20. Dezember: Der Kuchenbäcker
21. Dezember: Kleid & Kuchen
22. Dezember: Jessis Schlemmerkitchen
23. Dezember: Eat Tolerant
24. Dezember: Küchendeern


Hier ein paar Details zu meinem Produkt 😉

Warum Basic Paprika in deiner Küche nicht fehlen sollte

Basic Paprika macht deinen Alltag einfacher, leichter und stressfreier!

Mehr Flexibilität und Spontanität in deiner Küche!

Kreativ kochen, ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch!

Viel Geschmack, keine Zusatz- oder Konservierungsstoffe!

100 % Handarbeit, nur frische Zutaten!

Endlich wieder Pasta, Pizza, Aufläufe, Suppen, Saucen und Dips genießen!

Die Konsistenz erinnert an passierte Tomaten bzw. an ein italienisches Sugo!

Basic Paprika Eat Tolerant

 

PS: Wenn du genau wissen möchtest, was in Basic Paprika enthalten ist 😉

Zutaten: Rote Spitzpaprika, Wasser, Kartoffeln, Saft unreifer Trauben, Rapsöl, Ursalz (ohne Jod).

Nährwerte je 100g: 85 kcal, 3,8 g Fett (davon einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3,4 g), 11,5 g Kohlenhydrate,

5 g Zucker (aus Kartoffeln und Paprika, kein zugesetzter Zucker!), 1,2 g Eiweiß, 0,85 g Salz

 


Suchst du zufällig noch eine Geschenkidee? Wie wäre es mit meinem Kochbuch?

Mein histaminarmes Kochbuch für deinen stressfreien Alltag! Für die ganze Familie und viele verschiedene Intoleranzen! Auch glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch/vegan und viele fruktosearme Rezepte.

Klick hier für einen unverbindlichen Blick in mein Kochbuch

Eat Tolerant - Dein Kochbuch für den histaminarmen Alltag

Möchtest du mir eine Freude machen? Dann gib mir super gerne ein Feedback! Sind wir eigentlich schon bei Instagram,  Facebook oder Pinterest vernetzt? Hier kannst mich einfach und schnell erreichen. Besonders freue ich mich, wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat! Gerne teile ich auch dein Bild auf Instagram 😉

Bis dahin wünsche ich dir einen guten Appetit und einen stressfreien Alltag! Achte gut auf dich! Wir hören oder sehen uns hoffentlich bald 🙂

© Fotos und Texte: www.eattolerant.de